Kieferorthopädie+DVT  |  Chirurgie+DVT  |  Implantate+DVT  |  Prothetik+PA+DVT  |  Endodontie+DVT   
  dentale Implantologie, Zahnimplantate   implantologische Praxis Implantologisch ttige Zahnarztpraxis
  Indikationen für ein DVT in der Kieferorthopädie können sich ergeben, um die genaue Ausbildung der Wurzeln der Zähne dreidimensional beurteilen zu können, Zahn- und Wurzelresorptionen und Ankylosen (Verwachsungen mit dem Knochen) zu erkennen und das Knochenvolumen besonders auf der Labialseite (Außenseite) genau zu beurteilen. Nach chirurgischen Interventionen kann die Knochenneubildung/Anlagerung genau verfolgt werden. Die genaue Ausdehnung der Kieferhöhlen und die Lage der Zahnwurzeln können dreidimensional zueinander in Beziehung gesetzt werden, dadurch kann frühzeitig erkannt werden, ob z.B. durch die Ausdehnung der Kieferhöhle ein Bewegungshindernis für das geplante Verschieben oder Aufrichten eines Zahnes besteht. Bei überzähligen Zähnen kann noch bei Lage der Zähne im Kiefer beurteilt werden, welche Zähne ggf. besser zu entfernen und welche von ihrer Lage eher zur Einstellung in die Regelposition geeignet sind.
 
Kontakt Anfahrt  |   Impressum   |  Datenschutz   |  Linkliste   |  Zahnlexikon   |  Dentalwissen   |  Barrierefrei   |  Sitemap
Alte Wipperfürther Str. 258 · 51467 Bergisch Gladbach · Tel.: 02202 41414 · Fax: 02202 41532